0 14 min 8 mths

[ad_1]

Wer glaubt, dass ein Mann wie Donald Trump kampflos für immer von der politischen Weltbühne verschwunden ist, der glaubt auch an den Weihnachtsmann…

Sein Leben lang hatte Trump gepredigt, wie man gewinnt, und dass man niemals aufgeben darf. Der vermeintliche Ex-Präsident hat auch nicht formell abgedankt und der Großteil des Militärs steht nach wie vor hinter ihm.

Mit einem Paukenschlag  könnte  in den USA die Trendwende für eine bessere Zukunft beginnen.

Es gibt noch keine gerichtsfesten keine Beweise, aber viele Indizien, dass Donald Trump die Präsidentschaftswahlen vor über einem Jahr haushoch gewonnen hat. Die Demokraten hatten durch massiven Wahlbetrug und mit tatkräftiger Unterstützung ihrer Konzernmedien wie CNN oder MSNBC  Joe Biden ins Amt gehievt. Biden selbst hatte in einer Wahlkampfrede sogar stolz den größten Wahlbetrug in der Geschichte Amerikas verkündet.

Wir haben, wie ich glaube, die umfangreichste und umfassendste Wählerbetrugsorganisation in der Geschichte der amerikanischen Politik aufgebaut.“ Erstaunlich ist allerdings, dass das Video immer noch auf Youtube zu finden ist.

So erfolgreich die Wahl gelaufen ist, so miserabel lief es mit Bidens Amtseinführung am Capitol.

Kein Regierungsflieger zur Inauguration, keine begeistert jubelnden Anhänger und keine 21 Salutschüsse des Militärs für den neuen Präsidenten.. Und zu allem Überdruss öffnet ihm und seiner Frau später niemand die Eingangstür zum Weißen Haus. Dort war für Wochen eine Baustelle eingerichtet worden, abends war es gespenstisch still und nachts dunkel…(Ron Watkins im CNN-Interview: „Biden besetzt derzeit das Weiße Haus, aber de facto ist Trump noch der Präsident“)

Nur gut, dass man sehr vermutlich die Signierung der ersten Executive Orders bereits in einer nachgebauten Kulisse des Oval Office im Voraus aufgezeichnet hatte!

native advertising

Wahrscheinlich in jener im Hollywood – Studio für den Film „Der amerikanische Präsident“. Seither läuft  die große Joe Biden Show, in der die Mainstream – Medien alle Mühe haben, die katastrophalen  Ausrutscher des senilen alten Herrn zu vertuschen und seine fatalen Entscheidungen wie die Grenzöffnung zu Mexiko oder den chaotischen Rückzug aus Afghanistan schönzufärben.

Das Militär hatte sich danach während dem Konvoi von Bidens Entourage zum Heldenfriedhof von Arlington klar positioniert.(Gute Aussichten! Ein „Event“ könnte schon bald die Wahrheit ans Licht bringen und die Welt vom Kopf wieder auf die Füße stellen…)

 

Ein Großteil der am Straßenrand Spalier stehenden Soldaten drehte der Biden-Limousine demonstrativ den Rücken zu. Dieser Teil wurde aus dem offiziellen Video entfernt. Die ersten drei Seiten einer Suche nach dem Video bei Google ergeben nur Dementi, diese Aussage sei falsch. Bitchute beweist das Gegenteil…

Die Amerikaner spüren die Auswirkungen in der inzwischen fast leeren Brieftasche um so heftiger, der fast auf das Doppelte gestiegen Benzinpreis ist nur ein Sargnagel von vielen.

Selbst viele von jenen, die den Vizepräsidenten Obamas nach acht Jahren erfolgloser „humanitärer Intervention“ oder besser völkerrechtswidriger Zerstörung im Nahen Osten tatsächlich gewählt haben, wünschen sich Donald Trump zurück.

All jene, die sich bisher einer rationalen Annäherung an Donald Trump verweigert haben, die sich manipulieren lassen haben von der unprofessionellen Feindseligkeit der Mainstream – Journalisten – sie werden sich sehr schwer tun damit, dass er doch noch nicht von der Bildfläche verschwunden ist.

Sondern vielleicht im Gegenteil der Öffentlichkeit schon bald in aller Deutlichkeit zeigt, dass fast alle ihre großen Vorbilder in Politik, Business und leider auch in Hollywood nicht das sind, was sie vorgeben.

Wir müssen erst das Ausmaß des Betrugs mit eigenen Augen sehen, bevor wir bereit sind, die Konsequenzen einer Demontage dieses zuriefst verlogenen und korrupten Systems mitzutragen.

Korruption und Lügen von Politikern, Institutionen und aktuell der Pharmaindustrie und sogar der Ärzteschaft und der Justiz werden derzeit in der Krise weltweit sichtbar. Eine von den Eliten des Deep State akribisch geplante Pandemie mit maximaler Panik – Propaganda soll die Erosion sämtlicher Grundrechte plausibel erscheinen lassen.

Nur der Impfzwang war zu viel des vermeintlich Guten und brachte das Fass zum Überlaufen – die Volksseele kocht.

Eine gespaltene Gesellschaft findet weltweit im Protest gegen die Maßnahmen und im Kampf gegen die Mächtigen, von denen sie verraten wurde, auf den Straßen wieder zusammen. „Wir das Volk“ werden uns endlich der enormen Macht bewußt, die wir haben, wenn wir dem bisher erfolgreichen Modell des „Teile und Herrsche“ eine Absage erteilen und gemeinsam unsere Souveränität verteidigen. Erst jetzt haben wir es uns verdient, dass vielleicht auch eine Art Rettung von außen erfolgt.

In den nächsten Wochen wird vielleicht die Welt vom Kopf wieder auf die Füße gestellt.(Trump verspricht „schnelle Rückkehr“, da das Militär die Untersuchung des Wahlbetrugs abschließt)

Sehr lang haben wir darauf gewartet. Immer wieder schien sich die Trendwende anzukündigen und wurde dann doch wieder verschoben. Auch die größten Sympathisanten von Donald Trump und die eingefleischtesten Patrioten sind nahe daran, die Hoffnung aufzugeben. Da erscheint ein Licht am Ende des Tunnels. Welcher Zeitpunkt wäre für eine frohe Botschaft besser geeignet als jener, in dem die Nacht am dunkelsten ist?

Der Plan zur Rettung der Menschheit ist bis ins Kleinste durchdacht und nichts wird dem Zufall überlassen.

Schon kurz nach der Ermordung von John F. Kennedy beschlossen hochrangige Militärs, patriotisch gesinnte Milliardäre und ein paar andere einflussreiche Leute, einen Plan auszuarbeiten, um den weltweiten Machenschaften der dunklen Mächte im Hintergrund ein Ende zu bereiten.

Wenige Wochen zuvor hatte JFK im Waldorf Astoria vor Zeitungsverlegern gesprochen von einer  “…monolithischen und ruchlosen Verschwörung“, die sich vor allem auf verdeckte Mittel stützt, um ihre Einflusssphäre auszudehnen – auf Infiltration anstatt Invasion; auf Unterwanderung anstatt Wahlen; auf Einschüchterungen anstatt freier Wahl…“

http://john-f-kennedy.info/reden/1961/bureau-of-advertising/

John F. Kennedy hatte den Deep State erkannt als das was er war – und wurde selbst dessen nächstes Opfer.

 

Der kleine Junge im blauen Mäntelchen, der am Grab seines Vaters salutierte, hat sich später geschworen, das Lebenswerk seines Vaters fortzusetzen. Vielleicht war er ja sogar an der Ausarbeitung des Plans zur Rettung der Welt vor diesem ruchlosen Moloch eines Netzwerks aus 13 Blutlinien satanischer Eliten, aus Illuminati, Freimaurern, Jesuiten und der khasarischen Mafia der Zionisten beteiligt?

Jedenfalls bekam auch er von ihnen Morddrohungen, als er in New York gegen Hillary Clinton zur Wahl für den Senat antrat.

Dass er durch einen mysteriösen Flugzeugabsturz seinen Tod nur vorgetäuscht hat, um ungestört mit seiner geliebten Ehefrau Carolyn Bessette – Kennedy und deren Schwester unterzutauchen, und an diesem genialen Plan zu arbeiten, ist leider nur eine Verschwörungstheorie…

Aber Sie müssen zugeben – eine sehr schöne und verlockende. Der Demokrat Kennedy könnte als Vizepräsident mit dem rechtmäßig gewählten Republikaner Trump die zerrissene Nation wieder vereinen.

Der Plan zur Demontage der Deep State – Eliten war ebenso im Geheimen erfolgt wie deren eigener Aufstieg über das ganze letzte Jahrhundert.

Durch Infiltration korrupter Regierungen, Institutionen und Syndikate – diesmal aber mit Patrioten. In der Folge wird aller Voraussicht nach ein neues und besseres System etabliert, dessen Struktur schon vorbereitet wurde und das in vielen Bereichen sogar schon parallel angelaufen ist. Die dafür nötigen Gesetze und Executive Orders erließ Trump während seiner Amtszeit.

Am 3. November 2020 setzte Präsident Trump den Insurrection Act in Kraft. Devolution nennt sich jener Vorgang, bei dem er seine Macht an das US-Militär abtrat. Seitdem hat angeblich das Militär unter General Charles Flynn, dem Bruder von General Mike Flynn, die Kontrolle über die USA.

Das Gesetz ermöglichte es Trump, so lange Präsident der USA zu bleiben, bis das Militär das Kriegsrecht ausruft.

Am 21. Dezember 2020 unterzeichnete Präsident Trump eine Exekutivanordnung, die den Ausnahmezustand über das Land verhängte – und ihm die Befugnis gab, die globalen Eliten zu stürzen. Wer die Gefahr kommen gesehen hat, ist rechtzeitig zurückgetreten. Die Liste aller  Rücktritte, auch der aktuellsten, finden Sie hier. Sie liest sich wie das „Who is Who“ aus Politik und Wirtschaft.. Sogar ein paar Österreicher sind dabei.. https://www.resignation.info/

   

Noch nie wurde im Weißen Haus und in vielen Chefetagen so gründlich saubergemacht…

Nach der Unterzeichnung dieses Notstandsgesetzes durch Präsident Trump traten mehr als 200 amerikanische Elite-CEOs sofort zurück und begannen, ihre Gelder auf Offshore-Konten zu sichern, die von der Regierung beschlagnahmt wurden.

Aufgrund der Manipulationen bei der Auszählung der Präsidentschaftswahlen und der ausländischen Einmischung über die Dominion – Wahlmaschinen „Made ich China“  müsste eigentlich Bidens Präsidentschaft als ungültig betrachtet werden.

Das Jahr 2022 könnte viele interessante Enthüllungen bringen – 911 – UFOs – Freie Energie…

Donald Trump  könnte die Vorgänge um 911 enthüllen, deren offiziellen Hergang er schon wenige Tage nach dem Angriff bezweifelte, als er seine Arbeiter für die Aufräumarbeiten zur Verfügung stellte und sich auf der Baustelle umsehen konnte. Und er wird UFOS salonfähig machen. Vielleicht sogar die Patente des genialen Erfinders Nikola Tesla freigeben, die bisher nur für militärische Zwecke eingesetzt wurden.

Rein zufällig wurde sein Onkel John G. Trump, ein MIT-Professor und angesehener Elektrotechniker, im Januar 1943, zwei Tage nach dem Tod des Kroaten Nikola Tesla, vom FBI  mit der sichtung des Nachlasses betraut. Der Onkel hatte Donald Trump immer wieder davon erzählt, und möglicherweise handelt es sich dabei um HAARP oder im besten Fall auch um eine revolutionäre Energiequelle.

Insider sprechen auch von einem völlig neuen und fairen Finanzsystem, das nach einem Schuldenschnitt die Geldschöpfung aus dem Nichts beendet – dem  Quantenfinanzsystem.(Was folgt auf den Zusammenbruch des Finanzsystems, in dem Zentralbanken seit über 100 Jahren Geld aus dem Nichts geschaffen haben?)

Es soll im Hintergrund schon bereitstehen, solide und durch Sachwerte wie Gold, Platin und Rohstoffe gedeckt. Dieses eltweite absolut transparente QFS könnte Korruption, Waffenhandel, Drogenhandel und Menschenhandel auf der Stelle unmöglich machen. Der kommende Crash soll diesem System der Selbstbedienung der Hochfinanz ein Ende setzen.

Es ist ein Geldsystem, dessen Zweck es ist, das Zentralbanksystem zu ersetzen. Es wurde von Russland und China initiiert, um das von den Vereinigten Staaten kontrollierte Swift-System zu ersetzen. Das Quantenfinanzsystem nutzt zur Übertragung die Starlink – Satelliten von Elon Musk und KI – künstliche Intelligenz. Dieses fortschrittliche Finanzsystem, das im Hintergrund bereits aufgebaut wurde, sollte das Monopol des Zentralbankensystems völlig beseitigen.

https://www.trevorwinchell.com/AmericanPatriotsForum/viewtopic.php?f=61&t=553&sid=fb3a258288383d9001152a666f147900

Donald Trumps Erfolge schafften es selten in die Schlagzeilen, aber beim Volk kamen sie an.

Deshalb haben fast 75 Millionen Amerikaner seine Macht zementiert – der richtige Mann ist am richtigen Platz, nur leider mit einem Jahr Verspätung. In diesem Jahr ist fast die gesamte Weltgemeinschaft durch die Hölle gegangen. Wie haben uns eine bessere Welt verdient. Und sie wird kommen wie das Amen im Gebet.

Ach ja – der Plan sieht auch noch den Weltfrieden vor, ein arbeitsloses Grundeinkommen  und ein Gesetz namens GESARA zur allgemeinen Wohlfahrt .

Aber das ist wohl wirklich zu optimistisch, und außerdem ist auch unter dem größten Weihnachtsbaum nicht so viel Platz…

Frohes Fest!

PRAVDA TV bemüht sich um ein breites Meinungsspektrum. Gastbeiträge und Meinungsartikel müssen nicht die Sichtweise der Redaktion widerspiegeln.

Am 28. April 2020 erschien „Der Hollywood-Code: Kult, Satanismus und Symbolik – Wie Filme und Stars die Menschheit manipulieren“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Die Rache der 12 Monkeys, Contagion und das Coronavirus, oder wie aus Fiktion Realität wird“.

Am 15. Dezember 2020 erschien „“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Popstars als Elite-Marionetten im Dienste der Neuen Corona-Weltordnung“.

Am 10. Mai 2021 erschien „

Ein handsigniertes Buch erhalten Sie für Euro 30,- (alle drei Bücher für Euro 90,-) inkl. Versand bei Zusendung einer Bestellung an: info@pravda-tv.com.

Literatur:

Codex Humanus – Das Buch der Menschlichkeit

Weltverschwörung: Wer sind die wahren Herrscher der Erde?

Whistleblower

Quellen: PublicDomain/Eva Maria Griese für PRAVDA TV am 20.12.2021

native advertising

[ad_2]

Source link

Leave a Reply

Your email address will not be published.