0 2 min 7 mths

[ad_1]

Wie wird Bundesrätin Simonetta Sommaruga nach dem Ringier-Skandal am 21. Januar in der «Arena» dem Volk erklären, weshalb die Schweiz den Verlegern Milliarden zuschaufeln soll? – Ein Gastkommentar von Bruno Hug.

Im Bild: Ausriss aus dem Magazin «Interview» von Ringier mit dem Gespräch zwischen Bundesrat Alain Berset und dem Musiker Stefan Eicher.

Das «Massnahmenpaket zugunsten der Medien», das am 13. Februar zur Abstimmung kommt, wird seit dem neuesten Ringier-Skandal doppelt fragwürdig. Man weiss heute, dass Konzernchef Marc Walder seinen Redaktionen in Sachen Corona weltweit Regierungstreue aufzwang.

Walder sagte im Februar 2021 in einer Videokonferenz gegenüber der Schweizerischen Management-Gesellschaft: «Wir haben in allen Ländern, wo wir tätig sind, […] auf meine Initiative hin, gesagt: Wir wollen die Regierung unterstützen durch unsere mediale Berichterstattung, dass wir alle gut durch die (Corona-) Krise kommen.»

Journalistischer Irrweg

Dazu schrieb die NZZ am 3. Januar 2022: «Die Vorstellung, aus Corona ein

[ad_2]

Source link

Leave a Reply

Your email address will not be published.